Sicherheitstechnik-E

Einbruch: Haus und Wohnung richtig sichern

 

Ob Haus oder Wohnung: Entdecken Sie, wie Sie sich mit einer Alarmanlage vor Einbrechern schützen.

Warum eine Alarmanlage?

In Deutschland wurden im Jahre 2015 bundesweit rund 167.000 Einbrüche registriert, was einem neuen Rekordwert der vergangenen 15 Jahre entspricht. Mehr als die Hälfte aller Einbrüche geschieht am helllichten Tag*, meistens am Nachmittag, wenn die Bewohner auf der Arbeit sind. Der Sommer wird weiterhin von den Einbrechern bevorzugt, da die Viertel zu dieser Zeit schön ruhig und leer sind, obwohl die Einbrecher jetzt auch das ganze Jahr über aktiv sind.

Die meisten Haushalte entscheiden sich jedoch erst nach dem ersten Einbruch für eine Alarmanlage. Entdecken Sie, wie Sie Ihr Haus mit einer Alarmanlage schützen können, um nicht Teil dieser traumatischen Statistiken zu werden!

Wie ist die optimale Alarmanlage aufgebaut?

Eine gute Alarmanlage sollte Einbrecher vor allem eine abschreckende Wirkung haben. Wussten Sie, dass ein Haus mit einer Außensirene die meisten Einbrecher abschreckt? Und dass 95 % der Einbrecher die Flucht einschlagen, wenn ein Alarmsignal zu hören ist? Ein handfestes Argument, um sich für eine Sicherheitsausrüstung zu entscheiden!

In diesem Sinne bieten wir Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten für den Schutz Ihres Hauses durch eine Alarmanlage. Sie können somit besser Ihre Bedürfnisse in Sachen Sicherheit festlegen und die gewünschten Komponenten der Alarmanlage wählen, um Ihr Heim optimal zu schützen.

  • Schutz der Eingänge
    Unsere Öffnungsmelder (Fenster, Tür, Veranda, Garagentor) schützen die Eingänge und bilden einen vorsorglichen Sicherheitsbereich.
  • Einbrecher erfassen
    Unsere Bewegungsmelder für den Innen- bzw. Außenbereich oder mit Kamera erfassen die anwesenden Personen, jedoch nicht die Haustiere.
  • Warnen und Eindringlinge verscheuchen
    Die Alarmzentrale verbindet als zentrales Element der Alarmanlage alle Komponenten miteinander und löst die Sirene bei Einbrüchen aus.
  • Steuern Ihrer Alarmanlage
    Die Bedieneinheiten, RFID-Chips und Fernbedienungen ermöglichen das Scharf- bzw. Unscharfschalten der Alarmanlage von Zuhause aus.

Mit einer Smart Home-Box und einer App wird Ihre herkömmliche Alarmanlage zu einer intelligenten Anlage mit ganz neuen Möglichkeiten:

  • Alarmmeldungen per Smartphone erhalten und Ihre Alarmanlage aus der Ferne steuern
    Steuern Sie die Sicherheitselemente Ihres Wohnsitzes per Smartphone, wo auch immer Sie sich befinden. Erhalten Sie Alarmmeldungen per SMS sowie ein Video bei Einbrüchen.
  • Simulieren Ihrer Anwesenheit
    Bei Abwesenheiten können Sie Ihre Präsenz simulieren, indem Sie Ihre Rollläden und Beleuchtung aus der Ferne steuern oder spezielle Szenarien programmieren.
  • Videoüberwachung Ihres Wohnbereichs
    Die Überwachungskameras ermöglichen es Ihnen, Haus und Familie zu überwachen.

Sie haben nun alle Karten in der Hand, um Ihre eigene Alarmanlage je nach Bedarf und Wunsch zusammenzustellen.

Wie wird sie installiert? Wir empfehlen Ihnen, diese Arbeit einer qualifizierten Fachkraft zu überlassen, die die Anlage sicher und zuverlässig für Sie installiert. Nur eine Fachkraft gewährleistet die sichere Installation und Konfiguration der Anlage und kann Sie am besten in Bezug auf Ihr Projekt sowie die optimalen Lösungen beraten.